PFANDTASTISCH

Im ersten Jahr konnten wir dank “Pfandtastisch” der Städtischen Musikschule Chemnitz danke sagen, die uns seit der ersten Ausgabe der Fete unterstützt.  Durch die zahlreichen Spenden konnte eine Videodokumentation für die Fachabteilung Pop/Rock/Jazz der Städtischen Musikschule Chemnitz realisiert werden. Im Folgejahr konnten das Projekt Mozartkinder der Sächsischen Mozartgesellschaft e.V. mithilfe der Spendengelder ein tolles Imagevideo produzieren, um so noch mehr junge Menschen auf ihre Aktionen aufmerksam zu machen. In diesem Jahr, zur fünften Ausgabe der Fete de la Musique in Chemnitz, arbeiten wir mit dem Gebärdenchor Monael & Friends e.V. zusammen, der schon seit 2009 verschiedene Lieder mittels Gebärden aufführt und 2018 schon einmal zu Gast auf der Fete war.

Einfach Spenden
Eine Pfandaktion für die Chemnitzer Kulturszene
Die Aktion “Pfandtastisch” wurde zur Fête im Jahr 2017 ins Leben gerufen, weil wir den Anspruch hatten, einen nachhaltigeren Effekt für die Musikszene unserer Stadt zu schaffen, als “einfach nur” ein Straßenmusikfestival zu sein. Die Musikszene in Chemnitz ist uns als Spinnerei e.V. wichtig und wir wollen, dass auch andere Initiativen, Akteure und Projekte von unserem Musikfest profitieren. Also haben wir alle Besucherinnen und Besucher dazu aufgerufen, ihre Pfandmarken in die dafür vorgesehenen Boxen zu werfen, um ihren Pfand problemlos zu spenden und so ohne großen Aufwand selbst einen kleinen Beitrag zur Chemnitzer Kulturszene zu leisten.