PFANDTASTISCH

Um mit der Fete de la Musique einen nachhaltigeren Effekt für die Musikszene in Chemnitz zu erreichen als „einfach nur“ ein Straßenmusikfestival zu sein, möchten wir dieses Jahr einen neuen Schritt wagen: Wir wollen mit unseren Gästen tanzen, die Musik genießen aber gleichzeitig auch andere Initiativen und Projekte in der Stadt wertschätzen und fördern. Sie alle haben deshalb die Möglichkeit, Getränkebecher in die aufgestellten Behälter einzuwerfen und so das Pfandgeld ganz einfach und problemlos zu spenden. Die lokale Musikszene ist uns wichtig – deshalb sollen auch andere Agierende in der Stadt Chemnitz von unserem Straßenmusikfest profitieren könnten.
Im ersten Jahr unserer Spendenaktion gehen alle gesammelten Gelder an die Städtischen Musikschule Chemnitz , welche die Fete seit der ersten Ausgabe unterstützt.
Dafür wollen wir „Danke!“ sagen: Mit dem Pfandgeld soll ganz konkret die Fachabteilung Rock / Pop / Jazz unterstützt werden, verschiedene Bandprojekte haben Beispielsweise die Chance, die Spenden für Videoproduktionen oder Werbung zu nutzen.

Die Pfandbecher sind nicht zu übersehen. Ihr findet sie jeweils an den Getränkebars der jeweiligen Bühnen. Für Fragen und Informationen steht euch gern die Fete-Crew an den Bars oder Bühnen zur Verfügung.