WILLKOMMEN BEI DER FETE DE LA MUSIQUE!

Ein Lichtblick in diesem Jahr ist wieder die Fête de la Musique.
Am 21. Juni, dem astronomischem Sommeranfang, pilgern wieder auf der ganzen Welt die Menschen nach draußen, um genau das zu bekommen, worauf sie viele graue Monate lang warten mussten: Sommer, Sonne, Musik.

Die Idee hatte 1981 der französische Kulturminister Jack Lang, inzwischen hat sich dieses Musikfest zu einem länderübergreifenden Spektakel entwickelt: In etwa 540 Städten weltweit werden mittlerweile jedes Jahr am gleichen Tag die Straßen mit Musik erfüllt. Einige Grundsätze dürfen dabei jedoch auch heute nicht vergessen werden: An dem Musikfest darf sich jeder Musiker beteiligen, egal ob Amateur oder Profi; darüber hinaus findet es kostenlos an einem öffentlichen Platz statt. Genre, Art der Performance oder Herkunftsland kennen dabei keine Grenzen. Bei einer Fête kommt es auf die Musik an, und einzig auf die Musik.

Ein vielfältiges musikalisches Programm auf vier Bühnen rund um den Stadthallenpark bringt nun auch in diesem Jahr wieder Musik in die Innenstadt. Mit dabei sind Töne für jeden Geschmack: Chemnitzer Bands, Singer/ Songwriter sowie Musiker der Musikschule und der Theater Chemnitz. Dazwischen finden sich Straßenmusiker aus allen Genres, die an ungewöhnlichen Orten im Chemnitzer Zentrum zum Stehenbleiben und Lauschen einladen.
Höhepunkt in diesem Jahr ist eine musikalische Performance im und um den Brunnen im Stadthallenpark: Kulturakteure aus der ganzen Stadt haben sich nur für diesen einen Abend zusammengefunden, um dem außergewöhnlichen Event einen würdigen Abschluss zu geben.

PROGRAMM

// BÜHNE AM ROTEN TURM

Harry Breast

MENIAK

…thanks and get ready!

Los Kamer

Mozaik

// BÜHNE AM STADTHALLENPARK

Karo Lynn

Tini Bot Music

Solche

Asphaltraketen

Wohnzimmer

Mambo Vipi

// DJ BÜHNE AM STADTHALLENPARK

E.o.t.F.-Collective

Sir Henry

Remarx – DJ Team

Gleisbettboogie

Cupcoon

Cosmophonic Sound

// BÜHNE AM NEUMARKT

Städtische Musikschule Chemnitz
– Schülerband 2LOUD
– Schülerband Auditorium Engineers
– Jazzcombo
– Percussionensemble
– Rock’n’Strings
        – BigBand

Clemens Gutjahr Trio

TU BigBand Chemnitz

// STRAßENMUSIKERPLÄTZE

// Radio T LOUNGE

// Ab 22:00 Uhr Performance der Ballettschule Chemnitz mit der BigBand der Robert-Schumann-Philharmonie am Stadthallenpark

// Ab 22:3o Uhr Fête de la musique DISCO im Weltecho

/// GETRÄNKE & ESSEN

Bei der Fête muss niemand hungrig bleiben. Und wie bei unseren Künstlern, so ist uns auch bei dem Essensangebot Regionalität besonders wichtig. Wir arbeiten ausschließlich mit lokalen Gastronomen zusammen, um euch liebevoll zubereitete Speisen anbieten zu können.

rostbratwurstThüringer Rostbratwurst von Trummi

Moods Foods

magnersMagners Cider Bar

Waffeln a la Hong Kong

/// ÜBER UNS

Organisator der Fete de la Musique in Chemnitz ist der gemeinnützige Verein Spinnerei e.V. Der Verein wirkt seit vier Jahren an kulturellen und soziokulturellen Projekten in Chemnitz mit. Er besteht aus 15 aktiven Mitgliedern, die sich zum Ziel gesetzt haben, aktiv im kulturellen Bild der Stadt mitzuwirken und so etwas zu schaffen. Sie alle sind hauptberuflich in den verschiedensten Bereichen der künstlerischen, kulturellen, kaufmännischen und sozialen Arbeit im Stadtgebiet tätig.
Im Jahr 2015 und 2016 organisierte der Verein bereits erfolgreich die Fête de la Musique im Chemnitzer Innenstadtbereich. Neben der Mitwirkung an diversen städtischen Projekten (z.B. europäisches Nachbarschaftsfest, Fuego A La Isla Festival), organisierte der Verein im Bereich der Flüchtlingsarbeit zahlreiche Konzerte. Auch das genreübergreifende Kunst- und Kultur Festival Wolkenkuckucksheim wurde vom Spinnerei e.V. gemeinsam mit vielen Kulturschaffenden der Stadt auf die Beine gestellt.